Unsere Betriebe

Bistrot - Brasserie

Le Bouillon

10, rue Saint Marc - 75002 Paris

Die Grands Boulevards sind in der Nähe, entweder Exchange. Dazwischen Bouillon. Eine Brauerei und den angrenzenden Weinstube der Passage des Panoramas, der ältesten Pariser dachte Passage. Abgetippt von Kopf bis Fuß von dem Designer Sylvie Hakim, der Adresse Panoramaterrasse alle Fichte, das Leben auf der Straße mit Blick auf die Menschen in den Bereichen Finanzen, Numismatiker, Philatelisten, gemütlich und gut gemischt treue Touristen. Im Inneren wird das Bild des Paris von gestern. Große Spiegel, eine große Zink als der Belle Epoque, zwinkert Art Nouveau, Klimt im Besonderen und zu cubism mit Mondrian.

Gewöhnt Michelin - Adressen, Philippe Leveque, der 17 Jahre bei Jean-Pierre Vigato (Apicius) lädt wenig nostalgisch la - carte - Gerichte, die alle hausgemachten zusammengearbeitet. Shepherds Pie zu Hause Großmutter, Kalbskopf, Boeuf Bourguignon, andouillette AAAAA, Toast, Milchreis mit alten ... die Küche ist wie der Ort, offen und aufrichtig, frisch und garantiert Saison. Nicht zu versäumen, die Weinbar und vierzig Referenzen lädt ein zu einem echten Moment der Geselligkeit zu schmecken. An der Cocktail - Stunde oder später am Abend, Weinrouten offen, große Weine und schöne Funde.

Der Service brekky um 6.30 Uhr, 11.30 Uhr eine Wiederherstellung der Dauerbetrieb 23h, Happy Hours jeden Tag, gute Cocktails, dem Pariser Brunch jeden Samstag und Bonus - Lächeln ... nichts fehlt hier !

Die Website ansehen

Restaurant Bar

Café h

5 rue du Faubourg Montmartre - 75009 Paris

In der Nähe des berühmten Palast im 9. Bezirk, ein Neuling: Café h, einem typischen Pariser Café in einem obwohl Original.

Grüne Lunge im Herzen der Stadtstraße Faubourg Montmartre auf Platz 5. Sie können im Jahr 1921 von der Chic-issime Pariser Haus startete eine Anspielung auf den Blumenbouquet zu sehen. Und was gibt es schöneres, als eine bepflanzte Terrasse zu sitzen und zu genießen, die ein Schaufenster hat!

Angeführt von Ludovic Laude, großzügig und freundlich Boss, gut essen, auch sehr gut ... ein sehr guter Wert, zu Hause Kochen ohne viel Aufhebens mit frischen Produkten und einem freundlichen Team. Le Soir und vor allem bei der Happy Hour, entdecken Sie vom Chef persönlich zusammengebraut Cocktails.

Hier reimt Vegetal mit Digital in einer Atmosphäre revisited Pub auf der ersten Etage, Spiele mit Augmented Reality, werden Spaß haben ... Sie haben nicht fertig im Café h überrascht zu werden! H Be Be Happy ...

Die Website ansehen

Bistrot - Brasserie

La Java

149, rue Montmartre - 75002 Paris

Gleich hinter den Grands Boulevards, dem Palais Brongniart in den Rückspiegel, Java, seine große rote Fassade und Terrasse voller Sonne, ist eine neue Nachbarschaft Café, Ernennung von Homosexuell Paris und gemischt.

Unter den hellen Neonlicht, Salsa, Kompa, Rumba, Reggaeton Musik im Hintergrund, Java führt uns in voyage.L'Amérique in South zwinker ... Warum Cayenne nicht? Kuba oder Buenos Aires ... Von Zinntheke und roten Samtvorhängen Harz, flamboyant banquettes und Spiegel Spiel, bestehend Sylvie Hakim eine Einstellung, die sowohl roh als auch sinnlich, perfekt abgestimmt ist. Auf der großen Terrasse bunt, wie drinnen, die neue Klientel der Stamm Tartar Kontrolle, Burger und Pommes Frites, Club-Sandwiches oder Salate großzügig.

Der Aperitif beginnt hier um 17 Uhr Version Happy Hours, mit einer großen Auswahl an Cocktails und Barkeeper den Shaker hinter der Bar zu spielen. Neben dem Cuba Libre, Caipirinha und langoueux Tango Champagne Serge Monin, Leiter der guyannaise zusammengebraut ursprünglich einige trefflichsten Rums. Kokosaroma, Vanille-Leidenschaft, und die Spezialität des Hauses, ein "Medicament" enthält Ingwer, Holz verbundenem Zitrone und Rohrzucker, Zustand zu erhalten.

Der Abend unter schwacher Beleuchtung, Kerzen auf den Tischen, Java nimmt ein anderes Tempo, obwohl wir dort tanzen würde, Auge in Auge ...

Die Website ansehen

traditionell Restaurant

La Bouillabaisse

Quartier de la Bouillabaisse - 83990 Saint Tropez

Im Golf von Saint-Tropez, erhält eine der besten Aussicht auf das Dorf von Saint-Tropez und tauchen Sie ein in das türkisfarbene Wasser des Mittelmeers. Die luxuriösesten Yachten der Welt vor Anker vor Ihnen ... Idealfall am Eingang liegt am Meer von Saint-Tropez, bietet La Bouillabaisse Strand eine Reihe der besten Rezepte für Fisch und Meeresfrüchte. Privaten Parkplatz unsere Kunden.

Die Website ansehen

Restaurant

Le cirque

141 rue saint Martin - 75004 Paris

Das Le Cirque Restaurant täglich von 10 öffnen bei 141 rue Saint-Martin, 75004 Paris bis 02h.

Die Website ansehen

Bistrot - Brasserie

Café de Paris

45 Avenue de Friedland - 75008 Paris

Das ist Paris. Hausmann eine Laterne im Hintergrund und direkt gegenüber dem Hotel Napoleon, reizvollen Schlössern und alten literarischen Zirkel, die Hemingway gekreuzt, Steinbeck, Dali ... Ein paar Schritte Champs Elysees nur, aber weg von den Massen, Café de Paris Friedland Ansichten, magisch, der Arc de Triomphe, als Postkarte.

Angeführt von Ludivine Cazoul köstlich und geleitet von dem Designer Sylvie Hakim, das Bistro ist eröffnet erstes auf eine große Terrasse, chic, retro Stil mit seinen alten Schilder, dessen Säulentische mit Marmor Drucke, und Rattan-Stühlen. Das Restaurant Teil bricht es, die Traditionen. Lounges für Geständnisse, runde Tische und rote Sitze für Kopf-an-Kopf spiegelt das Café de Paris auch die Friedland Paris von heute. Wie die Serie des jungen Fotografen Vic, ließ Französisch in New York, und das macht einen verschobenen hier und poetische Vision des modernen Bistro. Lassen Sie sie kommen Rührei zu essen zum Frühstück, Prime Rib, Salat Caesar Burger oder Pommes, die einen Drink Rosé Magnum zu teilen geschieht, schlürfen Mojito, Himbeere Champagner oder lernen Vesper Cocktail James Bond, der Schlüssel ist hier leben zu lassen.

Der Empfang, lächelnd, Service, dezente schwarze Schürze und die poetische Atmosphäre, sind der Ort, das stilvolle neue Adresse im Goldenen Dreieck.

Die Website ansehen

Brauerei

La Gargamelle

43 rue Lafayette - 75009 Paris

Höret, höret! ‚Immer trinken, werden Sie nie sterben ...
Chinon Rabelais sind nicht weit entfernt. Denn die Geschichte, war Gargamelle die Mutter von Gargantua.
Fabrice Dupin, der Chef ist gebürtiger Touraine. Ein schöner Nicken so für das Café Restaurant & Wine Bar Der Gargamelle, sich in der Rue Lafayette im 9. Bezirk.
Bistroküche bis heute revisited. Ein vielseitiges Menü mit frischen Aromen und voll in einem schönen Rahmen.
Zwei schöne Terrassen mit Blick auf Lafayette Street und n • 43 rue des Victoires.
Der Innenraum ist ein Hauch von Tradition und Moderne inmitten Geisterhaus, von einem herzlichen Empfang markiert.
Der Service ist freundlich, schnell und aufmerksam.
Sie fühlen sich sofort wie zu Hause in Gargamelle. Sie werden nicht das Wohnzimmer im 1. Stock widerstehen, die auf Ihre Meetings, Mittag- und Abendessen zu montieren. Reservierung empfohlen!
Jeder sollte mit Charme und Humor gefüllt etwas in diesem Hause finden ...
Willkommen bei The Gargamelle!

Die Website ansehen